Mach eine Pause und tu 20 Minuten lang nichts💆

Zeit zum Lesen: 5 Minuten

Mach eine Pause und tu 20 Minuten lang nichts💆

Hast du schon einmal 30 Minuten lang im Zug oder auf dem RĂŒcksitz eines Autos gesessen und aus dem Fenster geschaut, als du plötzlich mit neuen Ideen ĂŒberhĂ€uft wurdest? Dann hast du die Vorteile des Nichtstuns erlebt! Nichts zu tun und sich einen Moment Zeit fĂŒr sich selbst zu nehmen, ist eines der schwierigsten Dinge, die man tun kann, kann aber ein fantastischer Schub fĂŒr deine KreativitĂ€t sein. Nimm dir ein paar Mal in der Woche Zeit, um... nichts zu tun.

Mach eine Pause und tu 20 Minuten lang nichts💆

Nimm dir einen Moment Zeit fĂŒr dich und tue absolut nichts.

Telefon ausschaltenđŸ“”

Es ist leicht, sich ablenken zu lassen, wenn man versucht, nichts zu tun. Schalte dein Handy aus, klappe deinen Laptop zu und eliminiere alle Ablenkungen.

Ausruhen und auftanken⚡

Wenn du nichts tust, können sich dein Körper und dein Geist ausruhen. Es hilft deinem gesamten System, sich wieder aufzuladen. Diese Zeit des Nichtstuns hilft auch deinem Geist, Informationen unbewusst zu verarbeiten.